Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

BildBild

Aktuelles

  • Informationen zur Anmeldung und Beitragseinreichung
    Die Anmeldung zur Forschungstagung "Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der...[mehr]

Fachbezug Musik

 

Ansprechpartnerin

Dr. Daniela Neuhaus

E-Mail: neuhaus{at}uni-wuppertal.de

 

Die Frage nach Kohärenz in der Lehrerbildung betrifft das Fach Musik in besonderem Maße. So gilt es bereits im Studium, nicht nur fachdidaktische und fachwissenschaftliche, sondern auch fachpraktische Anteile miteinander zu verknüpfen. Im Praxissemester sind die Studierenden gefordert, nicht nur Verbindungen zu den Studieninhalten herzustellen, sondern auch in ihre neue Rolle als Musiklehrerin oder -lehrer hineinzufinden. Dazu gehört, den vielfältigen Anforderungen des Musiklehrerberufs zu begegnen, die über den Musikunterricht hinausgehend auch die Leitung von Ensembles, die Arbeit in Chor-, Streicher- oder Bläserklassen und weitere Aspekte des schulischen Musiklebens umfassen. So sind die Studierenden auch gefordert, für sich zu klären, wie sie ihr künstlerisches Selbstverständnis in die neue Rolle integrieren können.

Im Rahmen der Tagung sollen vor allem forschende Zugänge zur Musiklehrerbildung mit Fokus auf den Praxisphasen in den Blick genommen und diskutiert werden. Hierzu könnten u.a. folgende inhaltliche Fragen gehören:

  • Wie fügen sich die Anforderungen an Musiklehrerinnen und Musiklehrer in gängige Kompetenzmodelle ein und was lässt sich daraus für das Lehramtsstudium Musik ableiten?
  • Wie sehen die verschiedenen Beteiligten an Praxisphasen ihre Rolle und welche Ziele formulieren sie für das Lernen in Praxisphasen?
  • Wie kann Reflexion über Musikunterricht als zentraler Aspekt professionellen Handelns im Kontext von Praxisphasen unterstützt werden?
  • Wie kann speziell im Fach Musik fachdidaktische Theorie mit Praxis verknüpft werden, sowohl im Rahmen der universitären Ausbildung wie auch während der Praxisphasen?
  • Welche besondere Rolle kommt Mentorinnen und Mentoren im Fach Musik zu?
  • Wie kann die inhaltliche Vernetzung innerhalb des Studiums, aber auch zwischen Universität, ZfsL und Schule im Fach Musik gefördert werden?
  • Inwiefern unterscheiden sich Studierende mit dem Fach Musik von Studierenden anderer Unterrichtsfächer und wie sollte dies in Studium und Praxisphasen einfließen?

Ebenso sollen methodische Fragen diskutiert werden, z.B.

  • Was sind die speziellen Herausforderungen fachdidaktischer Lehrerbildungsforschung bezogen auf das Fach Musik, auch in Abgrenzung von bildungswissenschaftlicher Forschung?
  • Welchen methodischen Schwierigkeiten muss sich eine empirische Erforschung von Musiklehrerkompetenzen stellen?
  • Welche fachspezifischen Erhebungsinstrumente sind in der Entwicklung und können zur Erforschung der Musiklehrerbildung beitragen?